zurück zur Startseite



Autsch! Stell dir vor (1. Oktober 2017)

Wenn alle Menschen nur auf das stolz wären, was sie selbst bewerkstelligt haben, und es mit Kritik genauso hielten, gäbe es keinen Neid mehr - und keine Hähme und keinen Hohn. Es wird dann sicher trotzdem noch genug zu lachen geben.

Mit einem Fünkchen Hoffnung auf bessere Zeiten
Ihre Ilsebill Mückenstich


Wir sind die einzige Presse, die von sich nicht behauptet, sie behauptete von sich, keine Lügenpresse zu sein. Wir möchten mit Lug und Trug von uns behaupten: Gegen uns sind alle anderen Medien nichts als erbärmliche Stümper der Desinformation.
Saisonale Betrachtungen

 

Wo sich sonst noch die Balken bogen, steht im Archiv oder im Ereigniskalender. Aber genau weiß das keiner.

 

Wer von Amtes wegen wissen zu müssen meinen zu denken glaubt, wer diesen Unfug tatsächlich verzapft, schaue doch einfach mal ins Impressum.

 

Können unsere TV-Korrespondeten lügen? Klar, warum denn nicht! Überzeugen Sie sich selbst!

Was sonst noch los war